Preise

2016

Publikumspreis, DB Hackathon
Falco Nogatz und Christian Hieke wurden auf dem Open Data Hackathon der Deutschen Bahn für ihr Projekt "Preisvorsprung" mit dem Gesamtpreis ausgezeichnet.[project]
Best Paper Award, GD'16Thomas van Dijk, Martin Fink, Norber Fischer, Fabian Lipp, Peter Markfelder, Alexander Ravsky, Subhash Suri und Alexander Wolff wurden für ihr Paper "Block Crossings in Storyline Visualizations" auf dem Opens external link in new window24th International Symposium on Graph Drawing & Network Visualization (GD'16) mit dem Best Paper Award ausgezeichnet.

Opens external link in new window[paper]

Initiates file download[slides]

2015

Best Poster Award Runner up, ACM SIGSPATIAL'15Lukas Beckmann, Benedikt Budig, Thomas van Dijk und Johannes Schamel haben mit ihrem Poster "There and Back Again: Using Fréchet-Distance Diagrams to Find Trajectory Turning Points" auf der 23rd ACM SIGSPATIAL International Conference on Advances in Geographic Information Systems den Best Poster Award Runner up gewonnen.

Opens external link in new window[poster]


Opens external link in new window[pdf]

Best Applied Paper Award, DS'15Benedikt Budig und Thomas van Dijk wurden für ihr Paper "Active Learning for Classifying Template Matches in Historical Maps" auf der 18th International Conference on Discovery Science mit dem Best Applied Paper Award ausgezeichnet.Opens external link in new window[pdf]
Winner Graph Drawing Challenge, GD'15Fabian Lipp hat gemeinsam mit Boris Klemz (FU Berlin) und Ulf Rüegg (Uni Kiel) den ersten Platz der Opens external link in new windowGraph Drawing Challenge in der manuellen Kategorie auf dem 23rd International Symposium on Graph Drawing and Network Visualization (GD'15) in Los Angeles gewonnen.
Best Master Degree 2014/15 Preis des Instituts für Informatik, Universität Würzburg, an Fabian Lipp für ausgezeichnete Studienleistungen mit einer herausragenden Masterarbeit.Opens external link in new window[pdf]

2014

Winner Graph Drawing Challenge, GD'14Philipp Kindermann, Fabian Lipp und Wadim Reimche haben den ersten Platz der Opens external link in new windowGraph Drawing Challenge in der manuellen Kategorie auf dem 22nd International Symposium on Graph Drawing (GD'14) in Würzburg gewonnen.
Best student contribution,
Schematic Mapping '14

Thomas van Dijk wurde mit dem Best Student Contribution Preis für sein Poster "An Automated Method for Circular-Arc Metro Maps" (in Zusammenarbeit mit Arthur van Goethem, Wouter Meulemans, Bettina Speckmann (TU Eindhoven) und Jan-Henrik Haunert (Universität Osnabrück)) auf dem Schematic Mapping 2014 Workshop ausgezeichnet. Der Preis wurde durch die British Cartographic Society gesponsert.

Opens external link in new window[poster]
Best Master Degree 2013/14 Preis des Instituts für Informatik, Universität Würzburg, an Julian Schumann für ausgezeichnete Studienleistungen mit einer herausragenden Masterarbeit.Opens external link in new window[pdf]

2013

Best Fast-Forward Presentation, Runner-up Best Poster,
ACMGIS '13

Thomas van Dijk und Jan-Henrik Haunert wurden mit dem Best Fast-forward Presentation and Runner-up Best Poster für die Präsentation ihres Papers "Accentuating Focus Maps via Partial Schematization" (in Zusammenarbeit mit der Eindhoven University of Technology) auf der ACM International Conference on Advances in Geographic Information Systems (ACMGIS) 2013 in Orlando ausgezeichnet.

Opens external link in new window[paper] Opens external link in new window[poster]
Best Short Paper award,
W2GIS '13
Thomas van Dijk und Jan-Henrik Haunert wurden mit dem Best Short Presentation Award für die Präsentation ihres Papers "A probabilistic model for road selection in mobile maps" auf der Web and Wireless GIS 2013 (W2GIS) Konferenz ausgezeichnet.Opens external link in new window[paper]
Best Bachelor Degree 2012/13 Preis des Instituts für Informatik, Universität Würzburg, an Fabian Lipp für ausgezeichnete Studienleistungen mit einer herausragenden Bachelorarbeit.Opens external link in new window[pdf]
Best Master Degree 2012/13 Preis des Instituts für Informatik, Universität Würzburg, gesponsert durch PASS an Krzysztof Fleszar für ausgezeichnete Studienleistungen mit einer herausragenden Masterarbeit.Opens external link in new window[pdf]

2012

Otto von Gruber AwardAwarded by the International Society for Photogrammetry and Remote Sensing to Jan-Henrik Haunert.
PromotionspreisPromotionspreis der Unterfränkischen Gedenkjahrstiftung für Wissenschaft für Joachim Spoerhase.

2011

PromotionspreisPromotionspreis des Instituts für Informatik, Universität Würzburg, gesponsert durch Method Park Software AG  für Joachim Spoerhase.
Best Bachelor Degree 2010/11 Preis des Instituts für Informatik, Universität Würzburg, gesponsert durch Accenture Plc an Krzysztof Fleszar für ausgezeichnete Studienleistungen mit einer herausragenden Bachelorarbeit.

2009

Doctorate prize Awarded by the Victor Rizkallah foundation, Hannover University, to Jan-Henrik Haunert for exceptional and application-oriented scientific achievements.Opens external link in new window[pdf]