English Intern
    Lehrstuhl für Informatik I - Algorithmen, Komplexität und wissensbasierte Systeme

    Praktikum zu Regelbasierten Systemen im Wintersemester

    11.10.2017

    Im anstehenden Wintersemester bietet unser Lehrstuhl um Professor Seipel wieder ein Masterpraktikum an, in dem aktuelle Themen der Logischen Programmierung in Anknüpfung zu anderen, mordernen Technologien umgesetzt werden.

    Logo von "Playing with Prolog", www.youtube.com/channel/UCfWpIHmy5MEx2p9c_GJrE_g

    Das unbenotete Praktikum findet über einen Zeitraum von sechs Monaten statt und ist als Pflichtmodul im Master Informatik (10-I=PRAK, 10 ECTS, 6 SWS) zu absolvieren. Den Themenvorschlägen ist zwar die Prolog-Anbindung gemein, durch die Verbindung mit anderen Technologien und Programmiersprachen sprechen sie jedoch Studierende mit unterschiedlichem Vorwissen an. Als Themenvorschläge werden angeboten:

    • Alexa, talk Prolog to me!
    • OpenRuleBench Revised
    • XPCE Compatibility for SWISH
    • Distributed Logic Programming on Raspberry Pi's
    • XPath and XQuery in SWI-Prolog
    • Benchmarking CHR Systems
    • Remember your Faults - An Extension to Prolog's Tabling
    • Testing different Prolog Systems using JPGateway
    • Prolog Saved States for Process Duplication
    • Optimising Definite Clause Grammars
    • Prolog Interpreter for JavaScript
    • Interactive SLD Tree Exploration with Leaflet
    • Bisecting Debugger for SWI-Prolog

    Viele der vorgeschlagenen Themen können auch als Projekt, Bachelor- oder Masterarbeit bearbeitet werden oder als Grundlage für eine solche dienen. Eine Kurzbeschreibung der Themen findet sich auf unserer Übersichtsseite und im WueCampus-Kurs zum Praktikum. Ein erstes Vortreffen mit Vorstellung aller Themen findet am 19. Oktober um 14:15 Uhr im Übungsraum I statt.

    Zurück

    Kontakt

    Lehrstuhl für Informatik I (Effiziente Algorithmen und wissensbasierte Systeme)
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85054
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z8 Hubland Süd, Geb. M2